Fallbeispiele: Verdauungs- und Harnwegsbeschwerden sowie (Vor-)Diabetes

In dem 1. Fall, den ich Ihnen nun beschreiben werde, steckten Unverträglichkeiten und eine beginnende Stoffwechselstörung hinter den Schleimhautbeschwerden in Verdauungs- sowie Urogenitaltrakt (= „Harn-Geschlechtstrakt“). Ansicht anpassen Allgemein 1. Fallbeispiel: Frau mit Blähungen, Infektneigung und Harnwegsbeschwerden Eine Frau, Mitte 30, die ich hier Steffi nenne, hatten schon als Schulkind heftige Atemwegsinfekte sowie so stechende Bauchschmerzen […]

Read more
Medikamente: Ihre Tücken erkennen und überwinden

Meine erste Erfahrung: Medikamentenbelastung eines Colitis ulcerosa-Patienten Als ich zuerst einen chronisch Kranken, den ich hier Nick nenne, behandelte, der unter Colitis ulcerosa (blutiges Dickdarmgeschwür) litt, erfuhr ich bei der Fallaufnahme, welch zahlreiche, verschiedene Medikamente er eingenommen hatte. Begonnen hatte sein Leidensweg, wie er meinte, nach einer Diphterie-Impfung mit Ende 20. Danach sei bei ihm […]

Read more
HORMONELLE BESCHWERDEN? Was wirklich hilft

Um die Behandlung verschiedener Hormondefekte zu beschreiben, hat sich folgender Fall als Grundlage angeboten: Fallbeispiel: Frau mit hormonellen Störungen, Haut- und Rückenbeschwerden Bei einer Frau, Mitte 30, die ich hier Mia nenne, fiel mir auf, dass ihr dunkler Teint sich sehr von der hellen Hautfarbe ihrer Eltern unterschied. Als sie mir berichtete, dass seit Geburt […]

Read more
Beschwerden durch Vererbung, Krankheitserreger und Medikamente überwinden

Ererbte und im Laufe des Lebens erworbene Belastungen Ich stelle Ihnen nun eine Patientin vor, die, wie wir alle, bereits mit ererbten Belastungen zur Welt gekommen ist. Dazu gesellten sich, Ihnen ebenfalls nicht unbekannt, Infektionen durch Krankheitserreger, die zu schulmedizinischen Behandlungen führten. Anstatt jedoch dazu beizutragen, die gesundheitlichen Probleme zu lösen, haben Medikamente und Eingriffe […]

Read more