Geistige Blockaden und die Chance, sie zu überwinden

Bei nicht wenigen Patienten besteht ein Zusammenhang zwischen ihrer Denkweise und den Beschwerden, unter denen sie leiden. Bestimmte Bakterien und Toxine beeinträchtigen sie nicht nur körperlich, sondern auch psychisch und geistig. Darauf werde ich in den nun folgenden Fallbeispielen näher eingehen: Fallbeispiel 1 Ich beginne mit einer Patientin im mittleren Alter, die ich hier Nina nenne. […]

Read more
Fallbeispiele: Verdauungs- und Harnwegsbeschwerden sowie (Vor-)Diabetes

n dem 1. Fall, den ich Ihnen nun beschreiben werde, steckten Unverträglichkeiten und eine beginnende Stoffwechselstörung hinter den Schleimhautbeschwerden in Verdauungs- sowie Urogenitaltrakt (= „Harn-Geschlechtstrakt“). 1. Fallbeispiel: Frau mit Blähungen, Infektneigung und Harnwegsbeschwerden Eine Frau, Mitte 30, die ich hier Steffi nenne, hatten schon als Schulkind heftige Atemwegsinfekte sowie so stechende Bauchschmerzen heimgesucht, dass sie […]

Read more